Unsere Pferde


Die Posthoeve Friesen


Im Jahr 1999 kaufte ich mein erstes Friesenhengstfohlen "Ysbrand van Waberg". Vor Ysbrand besass ich schon fast 10 Jahre meinen Isländerwallach Glofaxi - die beiden zogen damals gemeinsam in meinen ersten eigenen Stall. Gesellschaft leistete ihnen der ältere Freund von Ysbrand, "Tys van Waberg" und später auch Ysbrands Vollbruder "Ary van Waberg". Die Posthoeve Friesenpferdezucht startet also zunächst als kleine Hengstaufzucht und auch heute habe ich noch einen ganz besonderen Draht zu jungen Hengsten und Wallachen. Die Aufzucht der Junghengste und der Umzug vom kleinen Offenstall auf eine grössere Anlage brachte den Wunsch nach eigenen Fohlen mit sich. So hielt 2001 die erste Zuchtstute, Wietske fan de Praktykskoalle, Einzug auf meinem Hof, 2002 erblickte das erste Posthoeve Fohlen das Licht der Welt - der Grundstein war gelegt, der Funke zur Zucht-Sucht übergesprungen.

Von März bis September

Jeden Sonntags sind wir auf dem Wochenmarkt in Landstadt